Auch in diesem Jahr fand wieder die Sommerbahnmeisterschaft auf der historischen Radrennbahn um den Preis des Fördervereines „Radrennbahn Bielefeld“ statt. Von Mai bis September kämpften Schüler-, Jugend-, Junioren- und Amateurfahrer (weiblich wie männlich) jeden Mittwoch um die vorderen Plätze. In verschiedenen Disziplinen wie Ausscheidungsfahren, Punktefahren wurden bis zum Ende der Saison die Gesamtsieger ermittelt. Das in diesem Jahr eingeführte Training hinter dem Derny ist besonders gut angekommen. Teilgenommen haben nicht nur Sportler aus dem Bezirk OWL, sondern auch Sportler aus angrenzenden Bezirken und auch aus Niedersachsen.

Die Resonanz war in diesem Jahr so gut, dass auch noch ein Training an einigen Freitagen stattfand. Die Rennfahrer waren sich einig, dass dieses intensive Bahntraining (fernab vom Straßenverkehr) die Form deutlich verbessert hat.

Die Siegerehrung der Gesamtwertung führte am 21.09 Herr Eberhard David (2. Vorsitzender vom Förderverein Radrennbahn Bielefeld) durch.

Das Gesamtergebnis ist in der angehängten Liste aufgeführt. Auch im nächsten Jahr soll die Sommerbahnmeisterschaft fortgeführt werden. Die Organisatoren wie Klaus Vogt, Dirk Markmann und Bernd Eickhoff freuen sich jetzt schon auf ein großes Teilnehmerfeld, auch gerne mit Rennfahrern außerhalb von OWL.

Text: Stefan Klare

Bilder: R. Riepe, J. Marschall

 

Zum Seitenanfang
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok