online CoronaChrono Plakat 200626

Am Samstag, 04.07.2020 fand in Elsdorf das erste Rennen in Nordrhein-Westfalen seit Corona statt - ein Einzelzeitfahren über 9,8 km unter sehr strengen Hygiene-Bedingungen und ohne gemeinsame Siegerehrung.

Viele OWL Sportlerinnen und Sportler konnten ihre sehr gute Form unter Beweis stellen; es gab sehr viele Podiumsplätze:

2. Platz U13w: Birte Menzefricke (RC Olympia Bünde)

3. Platz U13m: Mats Harnecke (TSVE Bielefeld)

3. Platz U15w: Emily-Marie Koch (RC Endspurt Herford)

2. Platz U17w: Linda Riesmeyer (RV Teutoburg Brackwede)

1. Platz U17m: Henri Johannes Appelbaum (RSV Gütersloh)

3. Platz U19w: Elisa Hüllhorst (RC Endspurt Herford)

1. Platz Elite Frauen: Mieke Kröger (RC Teutoburg Brackwede)

2. Platz Elite Frauen: Fiona Schröder (Rad-Treff Borchen)

Herzlichen Glückwunsch an ALLE! 

Hier die Meldung der RG Paderborn:

Wie Ihr sicher schon vermutet habt, werden wir aufgrund der aktuellen Situation unser Radrennen am 25.4. leider absagen müssen. Gerne hätten wir euch direkt einen neuen Termin präsentiert, jedoch können wir noch keine zuverlässige Aussage dazu treffen. Sobald ein neuer Termin steht, werdet ihr es hier erfahren.

WhatsApp Image 2020 03 13 at 10.22.15

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird der OWL Nachwuchscup ab sofort beendet - es finden keine Rennen mehr statt - auch nicht in Paderborn.

89826238 1315589931984738 1362085385424863232 o

Aufgrund der allgemeinen Entwicklung um die Verbreitung von Corona ist die Teamvorstellung abgesagt.

Flugplatzrennen 1

Trotz des schlechten Wetters waren heute in Oerlinghausen mehr als 20 Starter/-innen in den verschiedenen Altersklassen im Nachwuchsbereich am Start. Vielen Dank an die jungen Radsportler/-innen, dem Veranstalter TSVE Bielefeld und besonders Klaus Vogt und natürlich den Eltern und Sportlichen Leiter der Teams für die Teilnahme. Ein besonderer Dank geht auch an Werner Möller für die tollen Fotos.

plakat kleinAm kommenden Sonntag, dem 8. März, fällt in Deutschland der Startschuss zur Straßensaison 2020. Bereits zum achten Mal bildet das Frühjahrsrennen in Herford den Auftakt auf deutschem Boden.

Der Kurs an der Stadtgrenze in Richtung Elverdissen misst 2,8 Kilometer und ist dabei leicht wellig, windanfällig, geht nur über ländliche Straßen und weist eine lange, leicht ansteigende Zielgeraden auf. Am Renntag werden bei böigem Wind bis zu elf Grad Celsius erwartet. Am Morgen soll es noch trocken sein, ab nachmittags könnte Regen einsetzen.

Los geht es um 9:45 Uhr mit dem Rennen der Amateure, gefolgt von Rennen der Nachwuchsklassen U13 bis U19, Frauen und Senioren, ehe ab 14:55 Uhr das Hauptrennen über 78,4 Kilometer gestartet wird. Die Organisatoren rechnen mit insgesamt über 300 Startern.

An den vergangenen Wochenenenden fanden bereits Trainingsrennen im Rahmen des OWL-Rennsport-Nachwuchscups statt. Die Herforder Veranstaltung zählt genauso zu der Serie.

 Logo Aplecin OWL Nachwuchs Cup neu

Am kommenden Sonntag startet am Segelflughafen Oerlinghausen das erste Rennen im Alpecin OWL-Nachwuchs-Cup.

Ausschreibung: LINK

Zum Seitenanfang
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.